INTENSIV-WORKSHOPS

DIE WORKSHOPS MIT DEM WOWW-EFFEKT

Interaktive Intensiv-Workshops

Unsere Workshops sind eine Mischung aus fachlichem Input und Coaching.

 

Sie befassen sich zentral mit der Implementierung des lösungsorientierten Ansatzes in allen Aspekten von

Organisation, Zusammenarbeit und pädagogisch-konzeptioneller Umsetzung:

im Ansatz von Führung und Leitung

in der Zusammenarbeit im Team

in Aufbau und Gestaltung der pädagogischen Beziehung zu den Kindern

in der Kooperation mit Eltern und anderen Akteuren

FÜHRUNG & LEITUNG

KOOPERATION IM TEAM

LÖSUNGSORIENTIERUNG IN DER ARBEIT MIT KINDERN 

KOOPERATION MIT ELTERN & NETZWERKEN

WOWW-Effekt - "working on what works"

Den Fokus richten wir dabei auf Ihre Stärken und alles, was schon gut funktioniert.

Sie entwickeln realistische Ziele, erhalten Impulse für einen Perspektivwechsel, können alternative Handlungsmöglichkeiten entdecken und erste Schritte zu positiven Veränderungen entwickeln.

roman-kraft-ZoAlN3-pJO8-unsplash.jpg

WOWW-Effekt

Der "WOWW"-Effekt - working on what works - beruht auf dem lösungsfokussierten Ansatz.

 

Anstatt "Fehler" oder "Defizite" zu bekämpfen, entwickeln die Teilnehmer*innen auf der Basis ihrer Stärken und Potentiale neue Kompetenzen und entwickeln gemeinsame Ideen für die Umsetzung in den gelebten Alltag 

 

UNSERE WORKSHOPS

Wertschätzung, Ressourcen & Stärken - Neue Perspektiven entdecken


Im Mittelpunkt stehen Haltung, Rolle und das professionelle Selbstverständnis der teilnehmenden pädagogischen Fach– und Führungskräfte.

Ganz nach der Maxime, dass es leichter ist, eine neue Verhaltensweise zu lernen, statt eine alte zu ändern, geht es um das Etablieren lösungsorientierter Ansätze und deren Umsetzung in den beruflichen Alltag.

Dabei setzen wir an Ihren persönlichen Erfahrungen als pädagogische Führungs– oder Fachkraft an - und an den Stärken, Ressourcen und Potentialen der einzelnen Mitarbeiter*innen wie auch des Teams als Gesamtsystem.




Individuell und handlungsorientiert


Auf der praktischen Ebene und sehr handlungsorientiert gehen wir ganz individuell auf die Situation der Teilnehmer*innen ein. ​

Ein hoher Bezug zum erlebten Berufsalltag fördert den Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmer*innen und die Offenheit für neue Perspektiven.

Im Workshop entwickeln Sie eigene Lösungsideen für die ersten Schritte in eine neue Richtung und nehmen einen Koffer an wirkungsvollen „Tools“ mit, die Sie in der Praxis sofort effektiv einsetzen können.

Die Workshops fordern alle Teilnehmer*innen zur aktiven Mitarbeit auf und ermutigen sie, sich mit der eigenen Haltung oder Verhaltensweise lösungsorientiert auseinanderzusetzen.




Inhouse-Veranstaltung in Ihrer Einrichtung


Wir führen unsere Workshops als Inhouse-Veranstaltung nach individueller Terminvereinbarung bei Ihnen durch. Senden Sie uns hierzu Ihre Terminanfrage - den Button zum E-Formular finden Sie unter dem jeweiligen Angebot.

In einem Gespräch vorab klären wir mit Ihnen Inhalte, Teilnehmer, Einzelheiten zu Ablauf, Räumlichkeiten etc. (Dieses Gespräch gehört zum Service; wir führen es bei Ihnen vor Ort durch.)

Inhouse-Veranstaltung in Ihrer Einrichtung - Termine nach Vereinbarung

Zeitrahmen: 9 - 16 Uhr (einschl. Pausen)

Teilnehmer: max. 15




Interaktive Workshops


Unsere Workshops beinhalten mehr als fachlichen Input: sie bieten allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich intensiv mit aktuellen Fragestellungen und Herausforderungen auseinanderzusetzen. Durch einen Perspektivenwechsel können Situationen neu eingeschätzt und bewertet werden - mit der Folge, dass neue Lösungen entdeckt werden und erste Schritte in eine neue Richtung eingeschlagen werden.

  • Aktive Einbeziehung aller Teilnehmer*innen

  • Hoher Bezug zu Praxis und Alltag in Krippe, Kindergarten, Kita und Schulkindbetreuung

  • Powerpoint-Präsentation: anschauliche Vermittlung von Hintergrundinformation und Kontext

  • Aufgreifen aktueller Herausforderungen oder Beispiele der Teilnehmer*innen

  • Interaktive Methodenvielfalt: Kleingruppenarbeit, Plenumsdiskussion, Selbsterfahrungselemente, Übungen und Reflektionsmethoden




Zielgruppen


  • Führungs- und Leitungskräfte

  • Pädagogische Fachkräfte

  • Teams

  • Fachberater*innen

  • Leitungsrunden




Sie benötigen mehr Informationen?


Dann freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre Nachricht. Nutzen Sie hierzu einfach unsere unterschiedlichen Kontatkmöglichkeiten. Mehr dazu finden Sie hier auf unserer Website.





JETZT ENTDECKEN

96_photocase_1756735.jpg

Konflikt-Management

Lösungsorientierte Prävention und Intervention bei Teamkonflikten

annaEr_Pixabay_art-194753.jpg

"Wie sag' ich's...?"

Lösungsfokussiertes

Feedback & Kritik

We_Can_Do_It!_(3678696585).jpg

Zeitdiebe & Energieräuber

Entlastung  für Teams

durch kluges (Selbst-) Management

umanoide-M559_jWJAkU-unsplash (4).jpg

Wertschätzen - statt bewerten

Lösungsorientierung in der Arbeit mit (schwierigen) Kindern

Lernsituationen

kindgerecht gestalten

Kindgerechte Übergänge im Alltag und selbstorganisierte Lernprozesse

Toolbox

Team-Management

Lösungsorientierte Ansätze für mehr Selbstorganisation

im Team

Logo_Stark_Krone_LF.png

Die Kindertagespflege stellt mit ihren spezifischen Rahmenbedingungen besondere Anforderungen an die Akteure in diesem Feld.  Unsere Workshops sind darauf zugeschnitten. Sie berücksichtigen vor dem Hintergrund der freiberuflichen Selbständigkeit auch die Aspekte zu den rechtlichen und finanziellen Fragestellungen und berücksichtigen die Rolle als selbstständige*r Unternehmer*in.

Erfahren Sie mehr zu unseren Workshops für die Kindertagespflege

auf www.stark-fuer-kindertagespflege.de

www.loesungshorizonte.de

Lösungshorizonte -

Systemische Lösungen für Bildungsorte

Coaching | Beratung  | Prozessbegleitung

für Träger, Teams, Fach- und Führungskräfte aus Pädagogik, Bildung & Jugendarbeit

© Lösungshorizonte |  Mai 2020

Sylvia Strauß

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

  • LinkedIn Social Icon
  • xing_socialnetwork_20002