Leistungen und Kompetenzen

Zielgerichtete Unterstützung für Leitungen und Teams

 

Soziale Einrichtungen, Bíldungsträger und non-Profit-Unternehmen müssen sich in der heutigen Zeit immer schneller auf ihre Umwelt einstellen. Um in diesem dynamischen Wandel zu bestehen, müssen stetige Veränderungen stattfinden, um erfolgreich in der Zukunft zu agieren. 

 

Hier bieten wir mit unseren Angeboten zielgerichtete Unterstützung für die Leitungs- und Führungskräfte, für das gesamte Team oder für einzelne Mitarbeiter*innen in Ihren Einrichtungen mit den Schwerpunkten

 

  • Strukturen und Prozesse
  • Reduzierung von Belastungen und Optimierung von Abläufen 
  • Qualifizierung der Beschäftigten und Führungskräfte
  • Verbesserung des Betriebsklimas

 

Teamberatung, Coaching und gezielte Weiterbildung setzen positive Entwicklungen in Gang und stabilisieren sowohl die Leitung als auch das Team. Dies führt nachhaltig zur Entlastung aller Beteiligten, schont Ressourcen und eröffnet neue Potentiale. 

 

Mitarbeiterbindung - durch gute Rahmenbedingungen und ein gesundes Arbeitsklima

 

In Zeiten knapper Personalressourcen stehen viele Träger vor der Aufgabe, Mitarbeiter*innen zu halten oder neue zu gewinnen. Für viele Träger ist es eine Notwendigkeit, im Wettbewerb bestehen zu können und einen attraktiven Arbeitsplatz anbieten zu können. Das ist angesichts unzureichender Rahmenbedingungen eine Herausforderung für Träger und Leitungsverantwortliche - nicht zuletzt auch aus betriebswirtschaftlichen Überlegungen und Kostengründen begründet sich hier die (längerfristige) Notwendigkeit, die Teams zu entlasten und der Fluktuation von Mitarbeitern, "innerer Kündigung“ und hohen Krankheitsraten wirksam zu begegnen.

 

Um den wachsenden Aufgaben im Bereich Bildung, Betreuung und Förderung von Kindern gerecht zu werden, gilt es zudem, die Voraussetzungen für eine produktive Zusammenarbeit als Team zu schaffen und Kompetenzen im Team gezielt weiterzuentwickeln, um so auf aktuelle Bedarfe und neue Entwicklungen organisatorisch-konzeptionell eingehen zu können und die Entwicklungen im Bildungsbereich in adäquate Konzepte umzusetzen.

 

Transparente Strukturen und klare Zielsetzung

 

In hoch belasteten Teams bleibt meist zuerst die gute Kommunikation im Team auf der Strecke. Kommen interpersonelle Spannungen und ungelöste Konflikte dazu, beeinträchtigen sie in Kombination mit dem Druck und der Arbeitsbelastung die Gesundheit der Beteiligten und schwächen ihre Leistungsfähigkeit. Mehrarbeit und Überstunden des Teams können dies teilweise auffangen. Aber sie helfen hier nur für eine begrenzte Zeit weiter.

 

Die Folgen sind Ausfälle und Überlastung von Mitarbeitern, steigende Krankheitsraten und/oder häufiger Personalwechsel. Nicht nur auf die pädagogische Qualität kann sich das negativ auswirken - auch für die Betroffenen selbst wiegen die Belastungen schwer.

 

„Softe“ Faktoren gehören ebenso zu guten Rahmenbedingungen wie angemessene Bezahlung und bewältigbare Arbeitsbelastung. Für die Mitarbeiterbindung sind Faktoren wie ein gutes Arbeitsklima, Arbeitszufriedenheit, Motivation und Weiterentwicklungsmöglichkeiten entscheidend. Transparente Strukturen, Klarheit und Orientierung in der konzeptionellen Zielsetzung und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung sind hier wesentliche Elemente.

 

Teams brauchen Leitung - und gute Führung

 

Vor allem die Einrichtungsleitungen und Führungskräfte haben hier Verantwortung und müssen sich bei steigender Arbeitsdichte und gleichzeitigem Personalmangel anspruchsvollen Anforderungen gewachsen zeigen: sie beeinflussen und entscheiden direkt über Struktur, Zielsetzung und konzeptionelle Umsetzung, Qualität, Kultur und Arbeitsklima. Als Leistungsträger gehen sie dabei oftmals selbst über ihre Belastungsgrenzen.

 

Unsere Beratungsfelder

Teamberatung

  • Teamberatung, Teamcoaching, Teambuilding/Teamentwicklung
  • Teamentwicklung nach re-teaming®
  • Pädagogische Tage zur Teamentwicklung
  • Teams in Krisen - Krisenintervention & Mediation

Coaching

  • Business-Coaching für pädagogische Leitungs- und Führungskräfte
  • Supervision „ohne Tränen“ für Teams oder 1:1
  • Eltern-Coaching  - für Eltern und andere Profis

Prozessbegleitung & Organisationsentwicklung

  • Konzeptionelle Neuausrichtung und Weiterentwicklung
  • Bildungsorte gestalten
  • Mobbing-Intervention nach dem No Blame Approach an Schule, Ausbildungs- und Arbeitsplatz

Workshops & Seminare

  • Intensiv-Workshops mit ergänzendem Einzelcoaching für pädagogische Fachkräfte/Teams, Leitungs- und Führungskräfte
  • Klausurtagungen, pädagogische Tage und Teamtage
  • Großgruppen-Moderation (WorldCafé, Open Space)
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lösungshorizonte - Systemische Lösungen für Bildungsorte, Sylvia Strauß, Diplom-Sozialpädagogin (FH), Talgrabenstraße 6 A, 70499 Stuttgart, Germany - Telefon + 49 (0)711 86060 380