NEU: Supervision für Tagespflegepersonen in "anderen geeigneten Räumen" und Großtagespflegestellen

Für Partner*innen von

"Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen" & Großtagespflegestellen

 

Die Herausforderungen an Tagespflegepersonen, die sich in diesen Projektformen zusammengeschlossen haben, sind groß. Denn neben der verantwortungsvollen Betreuung, Förderung und Bildung von bis zu 9 Kindern unter drei Jahren gilt es, weitere Aufgabenfelder der beruflichen Selbstständigkeit erfolgreich zu managen.

In unserer Supervision werden beide Aspekte berücksichtigt: die Herausforderungen, die sich aus der wirtschaftlichen Selbständigkeit des Projektes und Ihrer Rolle als Unternehmer*in ergeben ebenso wie die erfolgreiche Zusammenarbeit als Partner*innen und pädagogische Anliegen.

 

Im Fokus: Pädagogische Qualität, erfolgreiche Kooperation & wirtschaftliche Stabilität

 

In der Supervision betrachten Sie Ihr Projekt aus unterschiedlichen Perspektiven und können so frühzeitig Verwerfungen in der Zusammenarbeit mit dem/der Partner*in, aber auch wirtschaftliche Schieflagen oder andere Fehlentwicklungen erkennen. 

 

Die regelmäßige Reflexion des eigenen Handelns stabilisiert Sie in Ihrer pädagogischen Kompetenz und macht vorhandene Problematiken deutlich. Lösungswege und Lösungsmöglichkeiten werden gemeinsam entwickelt und durch die Supervision begleitet.

 

 

Entdecken Sie unser neues Angebot exklusiv für die Kindertagespflege

 

Wir bieten gezieltes Coaching, Workshops und Seminare für den erfolgreichen Aufbau und die optimale Organisation vor allem zu den Bereichen, die sich mit den unterschiedlichen Aspekten der freiberuflichen Selbstständigkeit beschäftigen. Dabei ist es uns wichtig, auch komplizierte Sachverhalte klar strukturiert, praxisbezogen und verständlich zu vermitteln.

 

Mehr zu unseren Coachingangeboten, Workshops und Seminaren finden Sie auf www.stark-fuer-kindertagespflege.de

Unsere Kooperationspartner im Bereich Kindertagespflege

 

Die Kindertagespflege nimmt in der öffentlichen Kindertagesbetreuung in Deutschland eine Sonderrolle ein, weil die Rahmenbedingungen der freiberuflichen Selbstständigkeit komplexe Aspekte zu Themen wie Existenzgründung, Finanzen, Steuern und Sozialversicherung für Tagespflegepersonen mit sich bringen.

In Kooperation mit der Akademie für Kindertagespflege und als akkreditierte Projektleitung (Spezialist) von Steinbeis  bietet Lösungshorizonte Existenzgründungs-Workshops und Coaching für angehende Tagespflegepersonen an. 

 

Dieses Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds gefördert und ist für die Teilnehmer*innen kostenlos. Mehr über die Teilnahmevoraussetzungen und weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der Akademie für Kindertagespflege.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lösungshorizonte - Systemische Lösungen für Bildungsorte | Sylvia Strauß, Diplom-Sozialpädagogin (FH) | Talgrabenstraße 6 A | 70499 Stuttgart, Germany | Telefon + 49 (0)711 86060 380 | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | Bildnachweis